FEM: Composite Strukturen: Die vierte Dimension

Bei der Entwicklung und Herstellung von Leichtbaukomponenten aus Faserverbundmaterial ist der Blick auf die drei Dimensionen Höhe, Breite und Tiefe nicht genug.

Um die Leistungs­fähigkeit dieser High ­ Tech ­ Werkstoffe effizient zu nutzen, ist eine „vierte Dimension“ von besonderer Bedeutung: Die Lage und Richtung der Fasern. 

Bei der entsprechenden FE-Simulation spezifischer Belastungen von CFK ­ Bauteilen und deren optimaler Auslegung verfügt EAST­4D über eine herausragende Expertise.

Grund genug für das „4D“ im Namen.

 

FE Analyse CFK-Schwungrad 

Homepage-Sicherheit

Copyright © 2014 leichtbau.com. Alle Rechte vorbehalten.

Go to top